elevit® Provital Omega3 DHA | Nahrungsergänzungsmittel
Switch Language

elevit® Provital Omega3 DHA

elevit®️ Provital Omega3 DHA ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das speziell entwickelt wurde, um die Deckung des Bedarfs an der wichtigen Omega-3-Fettsäure DHA in der Schwangerschaft und Stillzeit zu erleichtern.

Omega-3-Fettsäuren in der Schwangerschaft und Stillzeit

    In der Schwangerschaft und der Stillzeit steht die langkettige Omega-3-Fettsäure DHA (Docosahexaensäure) im Vordergrund. DHA ist ein wichtiger Baustein für Augen und Gehirn*. Deshalb ist besonders während Schwangerschaft und Stillzeit auf eine ausreichende Versorgung zu achten.

    * Die Aufnahme von DHA durch die Mutter trägt zu einer normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus und beim gestillten Säugling bei. Die positive Wirkung stellt sich ein, wenn zusätzlich zu der empfohlenen Tagesdosis an Omega-3 Fettsäuren (d. h. 250 mg DHA und EPA) täglich 200 mg DHA eingenommen werden.

    Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essenziellen Fettsäuren. Das bedeutet, dass sie lebensnotwendig sind und nicht vom menschlichen Körper selbst hergestellt werden können. Natürlicherweise kommen sie fast ausschliesslich in fettreichen Meeresfischen wie Lachs, Hering, Makrele und Heilbutt vor. Bei geringem Fischkonsum stellen Nahrungsergänzungsmittel mit Fischöl in Kapselform eine beliebte Form der Zufuhr dar.

    Täglich 1 Kapsel mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

    elevit® Provital Omega3 DHA (Nahrungsergänzungsmittel) kann zusätzlich zu elevit® Pronatal (Arzneimittel) ab der Schwangerschaft eingenommen werden.

    elevit® Provital Omega3 DHA enthält 60 Kapseln.

    elevit® Provital Omega3 DHA ersetzt nicht die Einnahme eines Multivitaminpräparates, sondern sollte zusätzlich zu diesem eingenommen werden.

    Inhaltsstoffe von elevit® Provital Omega3 DHA

    elevit® Provital Omega3 DHA enthält die empfohlene Tagesdosis an DHA für schwangere und stillende Frauen (200 mg) (aus DHA- und EPA-reichem Öl aus der Mikroalge Schizochytium)

    Häufige Fragen (FAQ)

      Die empfohlene Zufuhr an Omega-3-Fettsäuren und DHA kann sichergestellt werden, wenn Sie pro Woche 1–2 Portionen fettreichen Fisch essen. Andernfalls empfiehlt es sich, an die Schwangerschaft angepasste Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren als Nahrungsergänzung einzunehmen.

      Ja. Omega-3-Fettsäuren leisten in vielerlei Hinsicht einen Beitrag zu Ihrer Gesundheit. DHA ist ein wichtiger Bestandteil der Sehzellen sowie der reizleitenden Membranen des Gehirns, deshalb ist sie wichtig für deren Funktion. Omega-3-Fettsäuren können nicht vom Körper selbst hergestellt werden. Sie müssen mit der Nahrung, d. h. zum Beispiel mit fettreichen Fischprodukten, eingenommen werden. Ist die Einnahme von Fisch gering, empfiehlt sich eine Ergänzung der Nahrung mit einem Nahrungsergänzungsmittel, wie zum Beispiel elevit® Provital Omega3 DHA.

      *DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft bei. Die positive Wirkung stellt sich ein, wenn zusätzlich zu der empfohlenen Tagesdosis an Omega-3 Fettsäuren (d. h. 250 mg DHA und EPA) täglich 200 mg DHA eingenommen werden. 

      Das in elevit® Provital Omega3 DHA enthaltene DHA- und EPA-reiche Öl stammt aus der Mikroalge Schizochytium.

      Ja, die Kapselhülle enthält Rindergelatine.

      DHA steht für Docosahexaensäure und ist eine lebensnotwendige mehrfach ungesättigte Fettsäure, die fast ausschliesslich in Fischen und Algen vorkommt. Da sie nicht vom Körper selbst hergestellt werden kann, sind wir auf eine ausreichende Zufuhr durch die Nahrung angewiesen. Zusammen mit EPA wird DHA in die Zellmembran eingebaut und ist an zahlreichen Zellfunktionen beteiligt. Sie ist Bestandteil von Sehzellen und den reizleitenden Membranen des Gehirns und spielt deshalb eine wichtige Rolle für deren Entwicklung und Funktion.*

      *DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft bei. Die Aufnahme von DHA durch die Mutter trägt zu einer normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus und beim gestillten Säugling bei. Die positive Wirkung stellt sich ein, wenn zusätzlich zu der empfohlenen Tagesdosis an Omega-3 Fettsäuren (d. h. 250 mg DHA und EPA) täglich 200 mg DHA eingenommen werden. 

      EPA steht für Eicosapentaensäure und ist eine lebensnotwendige, mehrfach ungesättigte Fettsäure, die fast ausschliesslich in Fischen und Algen vorkommt. Da sie nicht vom Körper selbst hergestellt werden kann, sind wir auf eine ausreichende Zufuhr durch die Nahrung angewiesen.

      elevit® Provital Omega3 DHA wird in Spanien hergestellt. Das DHA- und EPA-reiche Öl stammt aus der Mikroalge Schizochytium.